Sepetim (0) Toplam: 0,00
Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch Aslı Erdoğan

Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch

Liste Fiyatı : 17,99
Havale/EFT ile : 17,45
Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch
Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch
Knaus
17.99
 
Zusatztext

Eine der wichtigsten Stimmen der türkischen Opposition - Asl Erdogans politische Essays erstmals auf Deutsch

"Wir müssen den Mördern die Stirn bieten und die Opfer zu Wort kommen lassen." Asl Erdogan, die große türkische Romanautorin und Oppositionelle, ist zur Symbolfigur für die Meinungsfreiheit und das Ausmaß der türkischen Willkürherrschaft geworden. Für ihre Publikationen wurde sie viereinhalb Monate inhaftiert und ist momentan unter Auflagen für die Dauer des Gerichtsprozesses frei. Erstmals liegt nun eine Auswahl ihrer politischen Essays, die derzeit nicht in der Türkei erscheinen können, auf Deutsch vor. "Ihr Buch macht deutlich, wie unverzichtbar die Stimme und das Engagement einer Frau in jedwedem Freiheitskampf ist [...] Seite für Seite wird man aufgerüttelt und Zeuge ihres unermüdlichen Widerstands." Libération

 
Rezension

"Ein wichtiges, erhellendes Buch in einer sich verdunkelnden Zeit." Salzburger Nachrichten, Martin Behr
 
Personenportrait

Sem Özdemir, geboren 1965 in Bad Urach, Studium der Sozialpädagogik. 1981 Betritt der Partei DIE GRÜNEN, 1989-1995 Mitglied des Landesvorstandes Baden-Württemberg. 1994 erstmals, 1998 erneut gewählt in den deutschen Bundestag und somit erster Vertreter der in Deutschland geborenen zweiten Einwanderergeneration im deutschen Parlament. Von 1998-2002 (Rücktritt) innenpolitischer Sprecher der Fraktion seiner Partei. Ausgezeichnet u. a. mit dem Civis-Preis und 1996 mit der Theodor-Heuss-Medaille
  • Açıklama
    •  
      Zusatztext

      Eine der wichtigsten Stimmen der türkischen Opposition - Asl Erdogans politische Essays erstmals auf Deutsch

      "Wir müssen den Mördern die Stirn bieten und die Opfer zu Wort kommen lassen." Asl Erdogan, die große türkische Romanautorin und Oppositionelle, ist zur Symbolfigur für die Meinungsfreiheit und das Ausmaß der türkischen Willkürherrschaft geworden. Für ihre Publikationen wurde sie viereinhalb Monate inhaftiert und ist momentan unter Auflagen für die Dauer des Gerichtsprozesses frei. Erstmals liegt nun eine Auswahl ihrer politischen Essays, die derzeit nicht in der Türkei erscheinen können, auf Deutsch vor. "Ihr Buch macht deutlich, wie unverzichtbar die Stimme und das Engagement einer Frau in jedwedem Freiheitskampf ist [...] Seite für Seite wird man aufgerüttelt und Zeuge ihres unermüdlichen Widerstands." Libération

       
      Rezension

      "Ein wichtiges, erhellendes Buch in einer sich verdunkelnden Zeit." Salzburger Nachrichten, Martin Behr
       
      Personenportrait

      Sem Özdemir, geboren 1965 in Bad Urach, Studium der Sozialpädagogik. 1981 Betritt der Partei DIE GRÜNEN, 1989-1995 Mitglied des Landesvorstandes Baden-Württemberg. 1994 erstmals, 1998 erneut gewählt in den deutschen Bundestag und somit erster Vertreter der in Deutschland geborenen zweiten Einwanderergeneration im deutschen Parlament. Von 1998-2002 (Rücktritt) innenpolitischer Sprecher der Fraktion seiner Partei. Ausgezeichnet u. a. mit dem Civis-Preis und 1996 mit der Theodor-Heuss-Medaille
      Stok Kodu
      :
      15156226415778
      Sayfa Sayısı
      :
      192
      Çeviren
      :
      Sem Özdemir
      Dili
      :
      Deutsch / Almanca
  • Yorumlar
    • Yorum yaz
      Bu kitabı henüz kimse eleştirmemiş.
Kapat